Zum Inhalt springen

Vorstand der St. Willibald-Stiftung

Der Stiftungsvorstand besteht aus dem Generalvikar der Diözese Eichstätt und bis zu vier weiteren Mitgliedern, die vom Bischof von Eichstätt frei ernannt werden. Die Amtszeit des Stiftungsvorstands beträgt vier Jahre. Wiederernennung ist möglich.

Bischof Gregor Maria Hanke hat mit Wirkung vom 1. März 2014 in den Vorstand der St. Willibald-Stiftung berufen: Generalvikar Dompropst Isidor Vollnhals (Vorsitzender des Vorstands), Rita Böhm, Kinding (stellv. Vorsitzende des Stiftungsvorstands), Johannes Börner, Ingolstadt, Dr. Josef Schmidramsl, Eichstätt, und Helmut Jawurek, Neumarkt.

Aufgaben des Stiftungsvorstandes

„Der Stiftungsvorstand ist zur gewissenhaften und sparsamen Verwaltung des  Stiftungsvermögens und der sonstigen Mittel verpflichtet. Aufgaben des Stiftungsvorstands sind insbesondere

  1. die Aufstellung des Haushaltsvoranschlags der Stiftung,

  2. die jährliche Erstellung der Rechenschaftsberichte der von der Stiftung verwalteten unselbstständigen Stiftungen oder rechtlich selbstständigen Stiftungen gegenüber der Stiftungsaufsichtsbehörde,

  3. die Beschlussfassung über die Verwendung der Erträge des vom Bischöflichen Stuhl Eichstätt gestifteten Vermögens und etwaiger zum Verbrauch bestimmter Zuwendungen, soweit nicht Einzelbestimmungen der verwalteten unselbstständigen oder rechtlich selbstständigen Bestimmungen dem entgegenstehen,

  4. die Fertigung des Berichts über die Erfüllung des Stiftungszwecks sowie der Aufstellungen über Einnahmen und Ausgaben der Stiftung und über ihr Vermögen im Hinblick auf das vom Bischöflichen Stuhl Eichstätt gestiftete Vermögen und auf zum Verbrauch bestimmte Zuwendungen gegenüber der kirchlichen Stiftungsaufsichtsbehörde. Ein Stifter hat das Recht, die Bilanz seiner von ihm gemachten Stiftung einzusehen.“

(Auszug aus der Satzung)

Ehrenamt

"Die Tätigkeit der Mitglieder des Stiftungsvorstands ist ehrenamtlich. Anfallende Auslagen werden ersetzt. Für den Sach- und Zeitaufwand kann die kirchliche Stiftungsaufsicht eine in ihrer Höhe angemessene Pauschale festsetzen." (Auszug aus der Satzung: § 6 Stiftungsorgan)

Kontakt

Bischöfliches Generalvikariat
Luitpoldstr. 2, 85072 Eichstätt
Postfach 13 54, 85067 Eichstätt
Tel. (08421) 50-201
E-Mail: info(at)willibaldstiftung(dot)de